Seite drucken
11.04.2019

Neue Lösungen, Trends und Innovationen für Forschung und Entwicklung

invenio Systems Engineering (invenio SE) auf den SAP PLM Infotagen 2019

Die digitale Transformation und die ständig wachsende Komplexität bringt viele neue Herausforderungen mit sich. Unternehmen werden beispielsweise damit konfrontiert, ihren Produktentwicklungsprozess so anzupassen, dass Produktdaten effizient gesammelt und genutzt werden können – von der Produktidee über die Entwicklung bis hin zu Fertigung, Marketing, Vertrieb und Service. Denn in einer digitalisierten Produktentwicklung können alle Berechtigten auf die Produktdaten zugreifen.

Mit diesen Anbindungen geht jedoch auch eine erhöhte Komplexität der Systeme einher. Wie gehen Unternehmen damit um, ohne an Effizienz zu verlieren? Die invenio SE wird vom 17. bis 18. April 2019 als Austeller ihre Expertise im Product-Lifecycle-Management (PLM) für Interessierte aller Branchen präsentieren. Die Kenntnisse reichen von der Unterstützung bei der Umstellung dokumentenbasierter auf eine modellbasierte Entwicklung bis hin zum Begleiten des Wechsels von bestehenden Tools zu einer verknüpften Toolkette. Gemeinsam mit unseren Kunden kann die invenio SE die Weiterentwicklung bestehender systematischer Ansätze und der relevanten Prozesse durch die Einführung von Requirements Management (RM), Model Based Systems Engineering (MBSE) und/oder Model Based Project Engineering (MBPE) vollständig planen und abbilden.

Überzeugen Sie sich selbst von unseren Fähigkeiten:
Besuchen Sie uns auf den SAP Infotagen PLM am 17. und 18. April 2019 in St. Leon-Rot.

© 2019 invenio AG IMPRESSUMDATENSCHUTZSITEMAP
Teilen
FACEBOOK XING YOUTUBE
Top