Seite drucken
06.11.2018

Partner der Industrie für digitale Lösungen

invenio expandiert das Digitalisierungs-Angebot mit neu gegründeter Gesellschaft

Unternehmen sind zunehmend auf der Suche nach effektiven Lösungen, um die Digitalisierung von Maschinen, Anlagen und Prozessen auszubauen. Neue Fragestellungen zu Internet of Things und Industrie 4.0 verlangen nach kompetenten Partnern.

Mit Gründung der invenio Cognitive Technologies GmbH (invenio CT) unterstreicht invenio seine Kompetenz in diesem Feld. Als Geschäftsführer der Gesellschaft agieren Dipl.-Ing. Alexander Heupel und Dr.-Ing. Christian Hock. Gemeinsam mit den anderen invenio-Gesellschaften ist die invenio CT mit Büros in Karlsruhe und München unter dem Dach der invenio AG zusammengefasst. Damit erweitert das Unternehmen nicht nur sein Leistungsspektrum, sondern festigt ebenso seinen Anspruch als Premium-Partner für Engineering-Lösungen. 

Die Gesellschaft berät nicht nur bei der Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen und aufkommenden Fragen rund um Edge Devices, Cloud Computing, Cognitive Analytics oder Big Data, sondern hat sich zum Ziel gesetzt, speziell mit kognitiven Systemen innovative Lösungen für Industrieanwendungen zu entwickeln und zu vermarkten. Das hochqualifizierte Team der invenio CT begleitet Unternehmen aus dem mittelständischen Maschinen- und Anlagenbau mit kundenspezifischen Prozessen, Software und Steuerelektronik beim Vorantreiben ihrer Digitalisierung. Diese Lösungsansätze sind auch für andere Branchen von höchstem Interesse.

 

 

© 2018 invenio AG IMPRESSUMDATENSCHUTZSITEMAP
Teilen
FACEBOOK XING YOUTUBE
Top