Seite drucken
05.12.2019

Weihnachtsspende von invenio geht an Bärenherz

Engineering- und Technologie-Unternehmen spendet 5.000 Euro an Wiesbadener Kinderhospiz

Rüsselsheim/Wiesbaden, 05.12.2019 – Strahlende Kinderaugen gehören zur Weihnachtszeit dazu, doch diese Unbeschwertheit ist nicht jedem vergönnt. Kindern mit einer schweren Erkrankung und ihren Familien steht das Kinderhospiz Bärenherz tagtäglich unterstützend zur Seite. Die Institution ist eine soziale Einrichtung, die überwiegend von Spenden finanziert wird. Kinder, die unheilbar erkrankt sind und eine geringe Lebenserwartung haben, werden dort betreut, gepflegt und begleitet ebenso ihre Familien.

Dieses Engagement mit Herz hat das Technologie-Unternehmen invenio auch in diesem Jahr mit einer Weihnachtsspende in Höhe von 5.000 € unterstützt. Am Mittwoch, 04.12.2019 hat der Vorstand der invenio AG, Kai F. Wißler die Spende symbolisch an die Bärenherz-Mitarbeiterin Diana Stein übergeben. Als Pate der Bärenherz Stiftung pflegt invenio bereits seit Jahren eine sehr innige Beziehung zu der sozialen Einrichtung: Bereits das neunte Jahr in Folge geht die Weihnachtsspende an das Kinderhospiz. „Wer das Hospiz an der Bahnstraße betritt, dem fällt die freundliche Atmosphäre mit viel Licht und bunten Farben auf. Wir von invenio wollen einen Beitrag leisten, die Arbeit von Bärenherz und damit Familien in Ihrer denkbar schwierigsten Situation zu unterstützen“, schildert Kai F. Wißler. Ganz im Sinne von Mitarbeitern und Kunden hat das Unternehmen sich entschieden auf Geschenke an Weihnachten zu verzichten und stattdessen für den guten Zweck zu spenden. Eines der zentralen Anliegen von invenio ist es seiner gesellschaftlichen Verantwortung, weit über Kundenbeziehungen hinaus, gerecht werden.

Die Diagnose einer lebensverkürzenden Krankheit beim eigenen Kind, stellt das Leben für alle Beteiligten auf den Kopf – emotional, organisatorisch, finanziell. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bärenherz sind mit Ihrem Engagement ein wichtiger Anker für die Familien. „Daher unterstützen wir nur zu gern die Arbeit des Kinderhospizes Bärenherz, denn sowohl die Pflege und Betreuung der erkrankten Kinder als auch Aufmerksamkeit und Beistand für die Geschwister und Eltern sind in dieser schweren Zeit besonders wichtig“, kommentiert Kai F. Wißler.


Symbolische Scheckübergabe durch Kai F. Wißler, Vorstand der invenio AG,
an Diana Stein von Bärenherz

© 2020 invenio AG IMPRESSUMDATENSCHUTZSITEMAP
Teilen
FACEBOOK INSTAGRAM XING YOUTUBE
Top