Anforderungsmanagement-Methoden der invenio Systems Engineering

ANFORDERUNGSMANAGEMENT-METHODEN

Unsere Beratung zu Anforderungsmanagement-Methoden optimiert Ihre Projekte

Professionelle und zielorientierte Anforderungsmanagement-Methoden sind der Schlüssel zur effizienten Wertschöpfung und erfolgreichen Realisierung komplexer Systeme durch klare und transparente Anforderungen. Ein gut strukturiertes Anforderungsmanagement ermöglicht es, die Bedürfnisse verschiedenster Stakeholder über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg präzise zu definieren, zu verwalten, zu validieren und zu aktualisieren. Dies führt zu einer erhöhten Effizienz, reduziertem Risiko und besserer Projektdurchführung.

Mit invenio an Ihrer Seite profitieren Sie von unserer Expertise und unserem Einsatz verschiedener Anforderungsmanagement-Methoden, genauso wie in der Tool Unterstützung, z.B. mit dem Requirements-Engineering-Tool Siemens Polarion®. Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Definition und Einführung, sondern auch bei der Umsetzung Ihrer neuen Methoden und Tools.

Effektive Anforderungsmanagement-Methoden für erfolgreiches Systems Engineering

Innerhalb des Konzepts des Systems Engineering erfolgt eine umfassende Analyse von Systemen, bei der diese als Ganzes betrachtet werden – und zwar über die Summe ihrer Bestandteile wie Software-, Hardware-, Mechanik- oder andere spezielle Komponenten hinaus. Die Prinzipien des Systems Engineerings finden generell Anwendung bei Systemen, die über bloße Software hinausgehen. Es ist vielmehr ein interdisziplinärer Ansatz zur effektiven Realisierung komplexer technischer Systeme in skalierbaren Projekten.

Mit invenio setzen Sie auf moderne, individuell anpassbare und niederschwellige Anforderungsmanagement-Methoden, zu denen auch agile Entwicklungsmethoden zählen. Mit uns an Ihrer Seite haben Sie einen zuverlässigen Partner, der Sie beratend in Themen wie Projekt- und Tool-Support mit Schwerpunkt auf Methoden-Wissen begleitet. Unser methodischer Ansatz liegt vor allem in der Erstellung guter und nutzbarer Anforderungen sowie in deren Nachverfolgbarkeit im Entwicklungsprozess bis zum erfolgreichen Test. Dadurch erreichen wir eine höhere Transparenz im Projekt.

Wir gewährleisten die Einhaltung der ISO 15288 Norm für eine umfassende und normgerechte Analyse von Systemen.

Wie sorgen Anforderungsmanagement-Methoden für Transparenz?

Unsere Stärke liegt darin, Sie bei der Entwicklung von Spezifikationen, Lastenheften und Architekturen zu unterstützen, sei es im Rahmen des V-Modells oder agiler Modelle. Dabei legen wir besonderen Wert auf fortschrittliche Anforderungsmanagement-Methoden und effiziente Prozesse. So stellen wir sicher, dass Ihre individuellen Anforderungen messbar, nachverfolgbar und transparent umgesetzt werden können.

Diese Transparenz ist in Projekten innerhalb des Systems Engineering wichtig, weil sie sicherstellt, dass alle relevanten Stakeholder ein klares Verständnis der Projektziele, -fortschritte und -risiken haben. Durch Transparenz können potenzielle Probleme frühzeitig erkannt und behoben werden, was die Effektivität und den Erfolg des Projekts fördert.

Wir stehen Ihnen zur Seite, um diesen Prozess reibungslos zu begleiten und erfolgreich umzusetzen. Profitieren Sie von unserer Beratung und einem umfassenden Schulungsangebot. Wir bilden Ihre Mitarbeitenden zu qualifizierten Systemanalysten und -architekten aus und bieten individuelles Coaching in Unternehmen und Projekten. Lassen Sie uns gemeinsam die Herausforderungen der Produktentwicklung meistern und effizient agieren.

Kontaktieren Sie uns, um Ihr Systems Engineering auf das nächste Level zu heben oder buchen Sie einen Beratungstermin. Wir freuen uns darauf, Sie bei der Optimierung Ihrer Prozesse zu unterstützen.

Ihr Ansprechpartner

Ingo Paech

Geschäftsführer

invenio Systems Engineering GmbH
Hermann-Hollerith-Straße 1
68163 Mannheim

Kontaktieren Sie mich
T +49 (621) 490887-77

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung!

OBEN