Virtual Technologies Digitale Baubarkeit

DIGITALE BAUBARKEIT

Virtuell abgesicherte Montagefähigkeit

Die Absicherung der Baubarkeit eines Produktes gehört selbstverständlich auch zu den Kernkompetenzen der DMU-Spezialisten. Wir definieren und sichern die Montagemethoden am virtuellen Produkt für Sie ab. Mittels selbst erzeugter Hilfsgeometrien unterstützen wir die Absicherung der Bewegungsräume von Werkzeugen und Montagewegen von Bauteilen/-gruppen. Komplexität und höchste Variantenvielfalt ist unser Spezialgebiet. Wir haben Methoden zur Dokumentation von Montageabläufen über alle relevanten Produktvarianten entwickelt – auch ohne Aufbau von virtuellen Prototypen. Besonderes Highlight ist unsere Lösung für die Automatisierung der Montageabsicherung eines gesamten Produktportfolios.

Hier zeichnen sich die charakteristischen Stärken unseres Geschäftsmodelles aus: Ohne die direkte Integration unserer Softwarelösungen wäre die angebotene Dienstleistung für unsere Kunden nicht möglich.

  • Automatische Berechnung von Motorschachthüllen

  • Dynamische Hüllen als Platzhalter von Montagewegen

  • Automatische Ermittlung von Montagereihenfolgen (mit verschiedenen Regelwerken)

  • Erstellen von nicht konstruierten, aber montagerelevanten Geometrien (z.B. Schweiß- oder Klebenähte)

  • Gesamtheitlicher Prozess für die Absicherung von Montagewerkzeugen (z.B. Schweißzangen)

 

Die Servicethemen gehen nahtlos in Dokumentationsdienstleistungen über, wie zum Beispiel Anleitungen für die Fertigung in Teilmontagewerken. Neben der visuellen Prüfung ist das Ergebnis ein Manual basierend auf technischen Grafiken, die international ihre Anwendung finden – ohne Sprachbarrieren.

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung!

Noch nicht das passende gefunden?

OBEN