Seite drucken
01.02.2016

Drei Auszeichnungen in Folge: invenio ist erneut unter den besten Arbeitgebern Deutschlands

Die Studie des Nachrichtenmagazins Focus wertet Meinungen der Mitarbeiter aus

2.000 Unternehmen und 70.000 Bewertungen  – das Nachrichtenmagazin FOCUS hat auch in diesem Jahr in einer nationalen Studie unterschiedliche Arbeitgeber unter die Lupe genommen. In einer deutschlandweit ausgelegten Befragung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ermittelte FOCUS in welchen Unternehmen die Mitarbeiter besonders zufrieden sind. invenio schaffte es mittlerweile zum dritten Mal in Folge in die Top 10 der mittelständischen Unternehmen in den Kategorien 'Beratung, Agenturen, Kanzleien, Forschung und Technik' sowie 'Automobil und Zulieferer'.

invenio zum dritten Mal in Folge einer der besten Arbeitgeber Deutschlands „Es ist eine tolle Bestätigung, dass wir wieder überzeugen und in dem Ranking eine sehr gute Platzierung erreichen konnten. Dass uns unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nun zum dritten Mal in Folge so gut bewerten, ist für mich ein deutliches Zeichen, dass wir mit unserer Firmenpolitik trotz des eher schwierigen Jahres 2015 bereits einiges richtig machen“, freut sich Kai F. Wißler, Vorstand der invenio AG. „Diese Auszeichnung ist für uns gleichzeitig eine Verpflichtung, weiter daran zu arbeiten, die Attraktivität von invenio als Arbeitgeber kontinuierlich zu steigern.“

Der Studienaufbau

Gibt es die Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten? Steht die Führung loyal zu den Mitarbeitern? Ist die Arbeit abwechslungsreich? Mehr als 50 Fragen beantworteten die Mitarbeiter anonym und unabhängig von ihrer Funktion im Unternehmen, der Hierarchiestufe oder dem Alter. In Zusammenarbeit mit dem sozialen Netzwerk XING und der Bewertungsplattform kununu veröffentlichte FOCUS nun das unabhängige Ranking. Aus den insgesamt 70.000 Bewertungen und Erfahrungsberichten ermittelte das Marktforschungsinstitut Statista die Arbeitgeber mit den besten Job-Bedingungen. Besonders relevant waren Aspekte, wie beispielsweise Arbeitsumfeld, Karriereperspektiven und Führungskultur. Wichtig war, ob die Mitarbeiter das Unternehmen an Freunde, Verwandte oder Bekannte weiterempfehlen würden. Eine solche Referenz soll im besonderen Maße die Zufriedenheit mit dem eigenen Arbeitgeber aufzeigen. Die Studie unterscheidet zwischen mittelständischen Firmen mit bis zu 2.000 Mitarbeitern sowie Großunternehmen. Die besten Arbeitgeber wurden aus 22 Branchen gewählt.

Die Persönlichkeit von Mitarbeitern wirklich sehen

„Der große Vorteil von invenio ist, dass wir sehr flache Hierarchien leben und sich wirklich jeder in der Gestaltung des Unternehmens einbringen kann“, unterstreicht Wißler. Dabei ginge es vor allem darum, die individuellen Fähigkeiten der Mitarbeiter zu sehen und einzusetzen. „Wer eine gute Idee hat, die uns als Unternehmen vorwärts bringt, der muss diese Idee auch umsetzen können. Wir versuchen Strukturen zu bieten, die genau das ermöglichen.“ Hilfreich sei laut invenio dabei, dass Fragen oder Vorschläge über den kurzen Dienstweg geklärt werden können. Die direkten Vorgesetzten arbeiten stets eng mit dem Team zusammen und auch die Tür des Geschäftsführers Kai F. Wißler steht für Mitarbeiter offen.

Grundprinzip von invenio ist es, für die jeweiligen Kundenprojekte die passenden Teams 'on demand', also auf Anfrage zusammenzustellen. Daher bieten sich für Mitarbeiter regelmäßig Möglichkeiten, beispielsweise zu Beginn der Karriereleiter das eigene Können als Projektmanager oder -leiter unter Beweis zu stellen. „Unsere Mitarbeiter haben so die Chance, zunächst temporär andere Positionen kennenzulernen und in neue Aufgaben und Verantwortung hineinzuwachsen“, erklärt der invenio Vorstand. „Das ist wichtig, da wir natürlich Potenziale fördern und fordern, aber nicht überfordern möchten.“ Die fachliche Fort- und Weiterbildung unterstützt invenio beispielsweise durch Qualifizierungsprogramme der invenio Academy, die ihre Trainings sowohl Mitarbeitern als auch Kunden vor Ort oder auch webbasiert anbietet.

© 2017 invenio AG IMPRESSUMDATENSCHUTZSITEMAP
Teilen
FACEBOOK XING YOUTUBE
Top