Testing

Virtuelle Umgebung als Generalprobe Ihres Produktes

Im Rahmen der Produktentwicklung und der Digitalen Transformation bieten wir Automobilherstellern, Firmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, aber auch vielen anderen Branchen, die Entwicklung, Optimierung und Automatisierung von mechatronischen Systemen durch innovative Simulationstechnologien an. Grundlage ist ein realitätsgetreues digitales Abbild des betrachteten technischen Gesamtsystems, welches durch modellbasierte Methoden zur Analyse, Auslegung, Optimierung und Simulation der zugrunde gelegten mechatronischen Subsysteme entsteht. Beispielhaft zu nennen sind der Entwurf und die Umsetzung digitaler Regelungen und Algorithmen für Echtzeitanwendungen zur Steigerung der Performance oder der Taktfrequenz von Maschinen und Anlagen.

Testen in virtualisierter Umgebung

Ihre Anforderungen zu Funktionalität, Performance, Bedienkomfort und Materialeinsatz Ihres Gerätes oder Ihrer Maschine werden am virtuellen, digitalen System von uns umgesetzt. Komplexe Systeme erfordern dabei oftmals den Einsatz von Optimierungsverfahren für eine effektive Systemauslegung. Daher realisieren wir die virtuelle Absicherung am digitalen Systemmodell des Testobjektes oder in dessen virtualisierter Umgebung, das systematische Abprüfen der Anforderungen zu den Funktionen und Leistungsmerkmalen nach Spezifikation. Durch MIL-, SIL-, HIL-basierte, automatisierte Funktionstests und einer Vielzahl an Testfällen können wir viele funktionale Fehler bereits in einer frühen Produktentwicklungsphase aufdecken und eliminieren.

Prüfung von Medizinprodukten

Zuverlässigkeit und Qualität stehen Unternehmen in der Medizintechnik gegenüber ihren Kunden in einer besonderen Verpflichtung. Unser Testing-Team begegnet dieser Verantwortung bewusst durch lückenlose Prozessdokumentation und reflektiertem Risikomanagement. Die abschließende Prüfung von Medizinprodukten findet im Umfeld unseres nach DIN EN ISO 13485 zertifizierten Qualitäts-Managementsystems im hauseigenen Labor statt.
Diese Prüfungen sind jedoch nicht ausnahmslos, durch beispielsweise Normen, definiert. Daher ist ein weiterer Schwerpunkt unserer Labortätigkeiten die Entwicklung von neuen, produktspezifischen Prüfmethoden inklusive des benötigten Equipments.

Unser Spektrum umfasst
  • Auswertung

  • Dokumentation

  • Gerätequalifizierung

  • Methodenentwicklung und Methodenvalidierung

  • Testdurchführung

  • Ursachenanalyse bei Abweichungen sowie Rückführung der Erkenntnisse in die Entwicklung

  • Versuchsplanung

  • Vorkonditionierung

Erfahren Sie mehr zu unseren Leistungen im Bereich Test und Automatisierung.

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zur Verfügung!

Noch nicht das passende gefunden?

OBEN