Seite drucken
11.07.2019

invenio Hamburg feiert 10-jähriges Bestehen

Zeichen auf weiteres Wachstum gestellt

Die invenio-Lokation in Hamburg feiert in diesen Tagen ihr 10-jähriges Jubiläum. 2009 gegründet, startete der Standort mit anfänglich fünf Mitarbeitern. "Die Eröffnung war ganz schön sportlich", erinnert sich Hans-Jürgen Müller, Leiter Engineering Center, im Rückblick. "Aber wir haben es – wie immer – rechtzeitig geschafft, um dann erfolgreich in der Hansestadt durchzustarten." Anfänglich waren die Experten vor allem in den Branchen Medizintechnik sowie Sondermaschinen- und Anlagenbau unterwegs. In den kommenden Jahren entwickelte sich der Standort weiterhin positiv, sodass bereits Anfang 2013 neue Räumlichkeiten in der Flughafenstraße 54 'Airport Center' mit mehr Fläche und besserer Verkehrsanbindung bezogen werden konnten.

Seitdem ist der Standort von ursprünglich fünf auf derzeit elf Ingenieure angewachsen. Hans-Jürgen Müller kommentiert: "Wir unterstützen unsere Kunden überwiegend in der mechanischen Konstruktion und Projektabwicklung. Hier sind wir in den verschiedensten Branchen, wie beispielsweise dem Spezialfahrzeugbau sowie dem Sondermaschinenbau, tätig. Zudem entwickeln und konstruieren unsere Experten-Teams ebenso Sortieranlagen für den Bergbau, Beschichtungsanlagen für Folienbahnen und sind ebenso im Rückbau von Kernkraftwerken tätig."

Mit Blick auf die wachsenden Bedarfe der regional ansässigen Unternehmen plant die Hamburger Lokation einen weiteren Ausbau als zuverlässiger Engineering-Partner für ihre Kunden vor Ort. So sind bis Ende dieses Jahres mindestens sieben Neueinstellungen geplant. Gefragt sind vor allem geeignete Spezialisten für die Branchen Maschinen- und Anlagenbau sowie Feinwerktechnik. Die Chancen für weiteres Wachstum stehen dabei überaus günstig. Denn: Im Zeitalter immer kürzer werdender Projektdurchlaufzeiten und knapper Fachressourcen ist ein starker und verlässlicher Partner für die Industrie von elementarer Bedeutung. Flexibilität, Kompetenz und Kundennähe in räumlicher, wie auch organisatorischer Hinsicht stellen hierbei entscheidende Erfolgsfaktoren dar. Die Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen wird bei invenio durch persönliche Ansprechpartner gesteuert und gefördert. Umgesetzt werden diese Lösungen in enger Zusammenarbeit mit den Kunden durch einzelne Spezialisten oder interdisziplinären Teams.

Was dem Team an der Elbe wichtig ist: eine intensive Kommunikation untereinander, die es ermöglicht, schnell und präzise auf Interessenten- bzw. Kundenanfragen zu reagieren. Die individuellen Kontakte selbst gestalten sich auch heute noch oftmals nach guter alter hanseatischer Kaufmannstradition – mit der Konsequenz, dass die mündliche Zusage gilt und der persönliche Handschlag zählt. "Ich arbeite sehr gerne bei invenio, weil sowohl bei der Betreuung von Bewerbern und Mitarbeitern als auch im Umgang mit unseren Partnern sehr viel Wert auf Qualität gelegt wird. Aufgrund der Vielfältigkeit der Projekte kann man gerade als Absolvent und Young Professional seinen Erfahrungshorizont stetig erweitern, ohne sich schon früh auf eine bestimmte Branche spezialisieren zu müssen", kommentiert Sven Krause, Mitarbeiter der Lokation, abschließend.


(Hans-Jürgen Müller ist seit zehn Jahren Leiter des
Standortes Hamburg. Quelle: invenio)

© 2019 invenio AG IMPRESSUMDATENSCHUTZSITEMAP
Teilen
FACEBOOK INSTAGRAM XING YOUTUBE
Top