Seite drucken
08.11.2019

Wrap up Requirements Engineering Basis-Training

Der richtige Einsatz von Requirements Engineering muss gelernt sein

Vom 07. bis 09 Oktober.2019 hat die invenio Systems Engineering GmbH ein Requirements Engineering Basis-Training im Rahmen ihrer Mitgliedschaft beim 'Netzwerk Smart Production' in Mannheim veranstaltet.

Ziel des Trainings war es, die Grundlagen des Requirements Engineerings zu vermitteln. Bereits bei der Vorstellungsrunde der Kursteilnehmer – Mitgliedunternehmen des Netzwerkes – hat sich deutlich herauskristallisiert, dass die Teilnehmer zunehmend verstehen möchten, was ihr Kunde sich unter dem zu entwickelnden Produkt vorstellt.

Daher haben während des gesamten Trainings immer wieder folgende Fragestellungen im Fokus gestanden:

  • Wie kann ich verstehen was mein Kunde wirklich möchte?
  • Wie werden aus den Kundenwünschen die Anforderungen erstellt?
  • Wie funktioniert der Umgang und die beste Handhabung mit diesen Anforderungen?

Der steinige Weg vom Wunsch zur Anforderung

Im Training haben die Teilnehmer gelernt, dass eine der wichtigsten Eigenschaften eines Requirements Engineers die Kommunikationsfähigkeit ist. Er hört dem Kunden aufmerksam zu und stellt die richtigen Fragen, um genau zu verstehen, was der Kunde wünscht, aber vor allem, um herauszufinden was dieser auch wirklich braucht! Der Requirements Engineer ist somit der Übersetzer von Kundenwünschen in Requirements – den Anforderungen.

Zum Abrunden des Trainings gab es zur Veranschaulichung noch Einblicke in mehrere Requirements Management Tools, unter anderem wie die individuellen Anforderungen in einer Datenbank gepflegt und verwaltet werden können und welche Vorteile ein solches Tool in der Produktentwicklung bietet.

Die drei Tage Training haben aufgezeigt, dass es von essentieller Bedeutung ist, dass alle Projektbeteiligten verstehen welches Produkt zu entwickeln ist und darüber hinaus in den verbundenen Anforderungen einig sind. Es geht vor allem darum Missverständnisse und damit unnötige Mehrkosten sowie Risiken zu minimieren, um letztendlich Projekte noch erfolgreicher umzusetzen. Der richtige Einsatz von Requirements Engineering ist und bleibt daher der Schlüsselfaktor für den Entwicklungserfolg!

© 2019 invenio AG IMPRESSUMDATENSCHUTZSITEMAP
Teilen
FACEBOOK INSTAGRAM XING YOUTUBE
Top