Partnerschaft mit der Formal Mind GmbH

Gemeinsames Produkt Semiant sorgt für sprachliche Barrierefreiheit im Systems Engineering

Ein Webbrowser-Add-on für die verbesserte Qualität im Anforderungsmanagement der Produktentwicklung – das ist Semiant. Das Produkt ist aus dem Zusammenschluss zweier Tools – eines von der invenio Systems Engineering GmbH und das andere von dem Beratungsunternehmen Formal Mind GmbH – entstanden.

SE-Spielwiese

Interaktive SE-Spielwiese und Systems.camp Rhein Neckar der GfSE in Mannheim

Mit dem kommenden Event am 27. und 28.Oktober möchte invenio den Austausch zwischen Expert:innen aus dem Bereich des Systems Engineering ermöglichen. Das Thema Kommunikation und proaktive Interaktion wird sich wie ein roter Faden durch das Event ziehen.

invenio unterstützt mit gezieltem Anforderungsmanagement den Prozessreifegrad von Unternehmen

Bei der Entwicklung komplexer Produkte spielen drei wesentliche Faktoren eine Rolle: Qualität, Zeit und Kosten. Mit ASPICE kann eine Kosten- und Zeitreduktion bei gleichzeitig hoher Qualität gewährleistet werden.

Virtuelle Veranstaltung zum Systems Engineering vom 10. bis 12. November 2021

Unter dem Motto 'Systems Engineering | verstehen – anwenden – gestalten' findet auch in diesem Jahr eine der wichtigsten Konferenzen zu systemorientierten Methoden in komplexen Entwicklungsprojekten auf der virtuellen Bühne statt: der TdSE.

Erfolgreiche Produktentwicklung mit Systems Engineering und Polarion®ALM™

Mit einem virtuellen Handschlag ist im November 2020 die neue Vertriebspartnerschaft zwischen invenio und Siemens hinsichtlich der Polarion®ALM™-Plattform besiegelt worden. Polarion®ALM™ ist eines der führenden Unterstützungsinstrumente für erfolgreiche Produktentwicklungen.

Wichtiger denn je: Die schnelle Entwicklung von innovativen Produkten

Für eine zukunftsorientierte Produktentwicklung ist die Etablierung von kollaborativen Prozessen zwischen Herstellern und Betreibern sowie ein konsistentes Produkt- und Anlagenmanagement essenziell.

Messestände und Vertragsreihen auf digitalen Plattformen

Beim diesjährigen 'Tag des Systems Engineering' (TdSE), vom 18. bis 20. November 2020, ist invenio als einer der Hauptsponsoren und auch als ausstellendes Unternehmen in digitaler Form vertreten gewesen. Die Veranstaltung gilt als zentraler Treffpunkt rund um das Systems Engineering (SE).

Virtuelle Veranstaltung zum Systems Engineering vom 18. bis 20. November 2020

Der Tag des Systems Engineering (TdSE) ist eine der wichtigsten Konferenzen für das Thema 'Systems Engineering'. Hier treffen sich Experten, Entscheider und Interessierte aus den unterschiedlichsten Branchen – sowohl aus der Industrie, Forschung als auch Service.

Webinar von invenio und PROSIM am 23. September 2020

Wie können Unsicherheiten im technologischen Neuland mit der Einbindung von Künstlicher Intelligenz (KI) beherrschbar gemacht werden? Die Fragestellung soll am 23. September 2020 von 17 bis 18 Uhr in einem Webinar, das über die Gesellschaft für Systems Engineering (GfSE) organisiert wird, diskutiert werden.